25.08.2010

Nun hat die Zahnfee

also ihren eigenen (Woll-)Blog. Wer weiss, ob ich hier überhaupt regelmäßig schreibe. Aber einen Versuch ist es wert.

Aber was schreibt man so als ersten Blog-Eintrag? Schwierig...

Vielleicht zeige ich erst mal mein aktuelles Strickprojekt:"Frau Schulz"

Quelle: Patchworkstricken nach Schulz

Aller Anfang ist schwer. So sah Frau Schulz am 15.07. aus. Nicht gerade riesig...

Quelle: Patchworkstricken nach Schulz

Am  27.07. war die Dame doch schon etwas gewachsen. Meine Mutter hat mir ihre gesamten Sockenwollreste zur Verfügung gestellt. 


Und damit keiner denkt, ich wäre faul, hab ich eben nochmal fix ein Bild geknipst. Frau Schulz heute Nacht (Abend kann man ja nicht mehr sagen, wenn ich so auf die Uhr schaue...)


Quelle: Patchworkstricken nach Schulz



Ganz schön bunt, die Gute...


Als Tagesziel habe ich mir 4 Patches vorgenommen. Da muss ich heute Nacht wohl noch 2 Patches machen...

Kommentare:

  1. Huhu Feechen,

    glaub mir, Du wirst schreiben und Bildchen zeigen. Ich werde Dich regelmäßig strietzen *lach

    Ein schönes Blogoutfit hast Du Dir gemacht. Gefällt mir wirklich gut.

    Na dann, viel Spaß im Bloggerland

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin gespannt, wie Frau Schulz ausgewachsen aussieht :D

    AntwortenLöschen